Marmelade: Wiener Strudel

Marmelade Wiener Strudel

Zutaten:
600 g Äpfel (ohne Kerne und Schale)
2 Zitronen
100 g Marzipan-Rohmasse
50 g Rosinen
300 g Gelierzucker
3-5 Tropfen Bittermandelaroma
3-5 Tropfen Rumaroma
ggf. 1 TL Zimt

Zubereitung:
Die geschälten und entkernten Äpfel in feine Streifen raspeln und mit dem Zitronensaft vermischen. Anschließend den Gelierzucker untermischen und das Ganze 3-4 Stunden zugedeckt ziehen lassen. Die Marzipan-Rohmasse in kleine Stücke schneiden und mit den Rosinen sowie dem Rum- und Bittermandel-Aroma zur Apfelmasse geben. Bei Bedarf eine Prise Zimt dazu geben. Kurz mit dem Pürierstab in den Topf gehen und alles min. 3 Minuten zum Kochen bringen. Im Anschluss in die entsprechenden Gläser füllen, gut verschließen und auf dem Deckel stehend auskühlen lassen.

Zum Verzieren der Gläser habe ich ein Stück Geschenkpapier um den Deckel gelegt, mit Schnur zugebunden und Etiketten (hier: moses, Küchenwunder Küchen-Etiketten „Hausgemacht“, 150 Stück für ca. 6 Euro) verwendet.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Marmelade: Wiener Strudel

Ich freue mich über Kommentare und Anregungen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s