Kaffee-Kirsch-Muffins

Kaffee-Kirsch-Muffins

Es ist Sweet Treat Sunday!

Zutaten (für 12 Muffins):
1/2 Glas Kirschen
300 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Natron
2 Espresso
2 Eier
150 g Zucker
2 EL selbstgemachten Vanillezucker
100 ml Öl (neutral)
200 g Quark
150 Kuvertüre (Weiße Schokolade)

Zubereitung:
Eier, Zucker, Vanillezucker und Öl schaumig schlagen. Quark und zwei Espresso dazu geben. Mehl, Backpulver und Natron mischen und unter die Masse rühren. Teig in die Muffinform füllen.
Kirschen abtropfen lassen und jeweils eine leicht in den Teig drücken.
Bei etwa 180 Grad ca. 20 Minuten backen.
Über einen Wasserbad Kuvertüre erhitzen und auf die ausgekühlten Muffins streichen.
Kurz vor dem Verzehr die Muffins mit einer weiteren Kirsche garnieren.

Advertisements

3 Gedanken zu “Kaffee-Kirsch-Muffins

  1. Oh, deine Muffins sehen aber lecker aus! Mit Kaffee habe ich mich bisher leider noch nicht backen getraut, weil bei uns viele diesen Geschmack in Kuchen nicht mögen – ich selber mag ihn sehr gerne, deshalb bin ich umso begeisterter! ;-)
    Liebe Grüße,
    Sarah

  2. Oh, das klingt nach einem sehr saftigen, leckeren Muffin :-)
    Freut mich sehr, dass Du beim Sweet Treat Sunday dabei warst – was sehen wir als nächstes von Dir? ;-)))

    Liebe Grüße,
    Kerstin

Ich freue mich über Kommentare und Anregungen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s