Blaubeer-Käsekuchen im Glas

Blaubeer-Käsekuchen

Es ist Sweet Treat Sunday!

Zutaten (für ca. 6 Personen):
100 g Mehl
180 g Butter
100 g Zucker
2 Eier
250 g Quark
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
100 g Blaubeeren
Dessertgläser (ofengeeignet)

Zubereitung:
Für den Boden das Mehl, 80 g Butter und 50 g Zucker zu einem Krümel-Teig mixen. Auf jedes Dessertglässchen etwa 2 EL verteilen und am Boden andrücken. Eier trennen. Eigelb mit restlicher Butter und Zucker mixen. Quark und Puddingpulver dazu geben. Eiweiß steif schlagen und mit den Blaubeeren unter den Teig heben. Die Quarkmasse auf die Glässchen verteilen und im Ofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Blaubeer-Käsekuchen im Glas

  1. Hmmm, sehr lecker! Und witzig: ich habe diese Gläschen auch im Keller stehen. Sie harren dort noch ihrer Bestimmung *lach* Vermutlich werde ich Kerzen reingießen…

    Freut mich, dass Du beim Sweet Treat Sunday dabei warst! Was sehen wir als nächstes von Dir? ;-)))

    Liebe Grüße,
    Kerstin

Ich freue mich über Kommentare und Anregungen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s