Kokos-Kirsch-Cookies

kokos-kirsch-cookies

Freutag: Cooooooooooooookies!

Zutaten (für ca. 20 Stück):
200 g Butter
60 g Kokosraspeln
100 g brauner Rohrzucker
1 Ei
250 g Dinkelmehl
100 g Kirschen (entsteint)

Zubereitung:
Butter, Ei und Zucker cremig rühren. Kokosraspeln und Mehl zum Teig geben. Kirschen unterheben. Kleine Teighäufchen auf einem Blech verteilen. Bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen.

Nougat-Haselnuss-Cookies

Nougat-Haselnuss-Cookies

Zutaten (ca. 15 Stück):
200 g Butter
100 g Stevia-Zucker
1 Ei
200 g Dinkelmehl
50 Nougat
30 g Haselnuss-Krokant

Zubereitung:
Butter, Ei und Zucker cremig rühren. Mehl dazu mixen. Nougat in kleine Würfel schneiden und mit dem Haselnuss-Krokant zum Teig geben. Kleine Teighäufchen auf einem Blech verteilen. Bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen.

Nutella-Kirsch-Cookies

Nutella-Kirsch-Cookies

Zutaten (ca. 10 Stück):
100 g Butter
50 g Zucker
1 Ei
150 g Dinkelmehl
50 g Kirschen
2 EL Nutella

Zubereitung:
Ei und Zucker verquirlen. Butter und Nutella dazu mixen. Zum Schluss das Mehl unterrühren. Kleine Teighäufchen auf einem Blech (mit jeweils einer Kirsche) verteilen. Bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen.

Kokos-Erdbeer-Cookies

Kokos-Erdbeer-Cookies

Freutag: Cooooooooooooookies!

Zutaten:
200 g Butter
70 g Kokosraspeln
100 g Stevia-Zucker
1 Ei
200 g Dinkelmehl
100 g Erdbeeren

Zubereitung:
Butter, Ei und Zucker cremig rühren. Kokosraspeln und Mehl zum Teig geben. Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und unterheben. Kleine Teighäufchen auf einem Blech verteilen. Bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen.

Erdnuss-Blaubeer-Cookies

Erdnuss-Blaubeer-Cookies

Zutaten:
100 g Butter
100 g Stevia-Zucker
150 g Erdnüsse (ungesalzen)
2 Eier
160 g Mehl
100 g Blaubeeren

Zubereitung:
Butter, Eier und Zucker cremig rühren. Erdnüsse grob hacken und zusammen mit dem Mehl zum Teig geben. Blaubeeren unterheben. Kleine Teighäufchen auf einem Blech verteilen. Bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen.

Backen mit Christine Bergmayer

Buch_Backen

Beim Cookie-Event “Vier gewinnt” habe ich das Buch „Backen!“ von Christine Bergmayer abgestaubt. Seit das gute Stück in der Post war, habe ich jeden Abend darin geblättert. Meine ersten Eindrücke sind sehr positiv.

Das Buch ist übersichtlich, die Rezepte einfach und verständlich. Christine Bergmayer erläutert die verschiedenen Teigarten und führt im Anschluss entsprechende Rezepte auf. Insgesamt kommen die Kreationen eher aus der klassischen Ecke. Das Buch ist also für Einsteiger oder Backfreunde, die sich bisher nur auf eine Disziplin (z.B. Muffins) konzentriert haben und nun den Blick über den eigenen Tellerrand wagen wollen.

BACKEN!
Christine Bergmayer
24,99 Euro
ISBN 978-3-517-09271-3